Pazolastock
27. 01. 08

Zurück zur Hauptseite

Daniel hatte für J&O Oberaargau eine Skitour auf den Pazolastock (2740 m) ausgeschrieben, die aber am Ende mehr eine Skitour "unter Freunden" wurde. Vom Oberalppass aus folgten wir der Karawane von anderen Tourengängern. Wegen dem Föhnsturm peitschte uns ständig der Wind entgegen, so dass einem das Gesicht vom Schnee richtig sandgestrahlt wurde. Die Snowboarder hatten es mit ihrem Brett am Rücken noch schwerer. Trotzdem schafften wir es auf den Gipfel, im Unterschied zu vielen anderen Leuten, die vorher umgekehrt waren.

Bei der Abfahrt war der Schnee ziemlich gut, obwohl er zum Teil stark verweht war. Markus musste leider laufen, weil sein Bindung sich aus dem einen Ski gelöst hatte! Am Ende konnten wir auf der Piste bis Andermatt abfahren.

Zurück zur Hauptseite