Cheselenflue
01. 09. 07

Zurück zur Hauptseite

Hinten im Melchtal gelegen, bietet die Cheselenflue einen spektakulären Anblick. Wenn man diese steile Wand betrachtet, glaubt man kaum, dass es einige Routen im kletterbaren 6er-Bereich darin gibt. Jonas und ich wagten uns an die "Meteorit- Kombination", während Simone und Matthias die "Technoparty" kletterten. Die feingriffige Kletterei ist trotz der Steilheit sehr technisch und nicht nur ein Gezerre. Super!

Bei den Routen im rechten Wandteil werden fürs Abseilen Fixseile benötigt, damit man wieder an die Wand rankommt!

Zurück zur Hauptseite